Ich bin Yogalehrerin sowie Yogatherapeutin und habe meine Wurzeln in der Sivananda Tradition. In meine Yogastunden, Seminare, Workshops, Vorträge sowie therapeutische Einzelsitzungen lasse ich jedoch die Erkenntnisse aus 20 Jahren Meditations- und mehr als 10 Jahren bewusster Yoga-Praxis mit Erfahrung in verschiedenen Stilen einfließen. Ich lege besonderen Wert darauf, Yoga als Lebenseinstellung zu vermitteln, die auf unterschiedlichen Ebenen des Seins wirkt. Yoga berücksichtigt also nicht nur körperliche Aspekte, sondern beeinflusst auch die energetische, emotionale, geistige und spirituelle Ebene. Ich verbinde die Asana Praxis mit Meditation, Atem- und Energieübungen, Entspannung, einer psychologischen und philosophischen Herangehensweise sowie Hinweisen zur Lebensführung und Ernährung. Dieser ganzheitliche Yoga prägt meine Arbeit in ihren unterschiedlichsten Formen, wobei ich mich stets nach den Erfahrungen und Bedürfnissen der Menschen, die zu mir kommen, ausrichte. Besonders wichtig ist mir, dass Praktizierende liebevoll mit sich selber umgehen und ein Gefühl dafür entwickeln, was ihnen guttut, wo ihr Entwicklungspotenzial, aber auch ihre Grenzen liegen und sich dabei jeden Tag neu auf die unterschiedlichen Erfahrungen einlassen.

 

Offene Yogastunde: Selbstliebe Yoga 

Selbstliebe Yoga erfüllt dich mit einem warmen Gefühl von Entspannung, Liebe, Vertrauen und Harmonie.

Durch sanfte Asanas, Atemübungen, Meditation, Visualisierungen und Phantasiereisen findest du einen tiefen Zugang zu deiner Intuition, deiner Hingabefähigkeit, deinem Herzen und deinem wunderschönen Kern, der reine Liebe ist. Diese Zeit gehört nur dir, der Wertschätzung deiner Bedürfnisse, deiner Selbstfürsorge sowie deiner Selbstliebe. Den Weg der Liebe zu gehen ist eine kraftvolle Entscheidung, um dich auf eine sanfte und glücklich machende Weise hin zu immer mehr Harmonie auf allen Ebenen zu entwickeln.

Ort: nordlichtYOGA, Millerntorplatz 1, 20359 Hamburg-St.Pauli

Zeit: immer freitags um 18:30 Uhr

Teilnahmebeitrag: 16,- Euro - Probestunde 10,- Euro - Urban Sports M/L/XL

Anmeldungen bitte per E-Mail an monika@evolony.de.

Hier geht´s zur Veranstaltung bei Facebook.

 

Selbstliebe Retreat: Yoga, Kakaozeremonie, Innere Kind Arbeit & veganer Brunch am 10. & 11. Oktober 2020

Dieses besondere City Retreat unterstützt dich dabei, in ein entspanntes Gefühl von Liebe, Vertrauen und Harmonie abzutauchen und inspiriert dich zur Entwicklung von mehr Selbstliebe und erfüllenden Selbstliebe Routinen in deinem Alltag.

 

Durch sanfte Yogapraxis, Meditationen, Visualisierungen, Phantasiereisen, Coaching Übungen und eine berührende Kakaozeremonie findest du einen tiefen Zugang zu deiner Intuition, deiner Hingabefähigkeit und deinem Herzen. Diese Zeit gehört nur dir, der Wertschätzung deiner Bedürfnisse, deiner Selbstfürsorge sowie deiner Selbstliebe.

 

♥ Am 10. Oktober 2020 von 14:00 - 19:00 Uhr

♥ Am 11. Oktober 2020 von 10:00 - 15:00 Uhr

♥ In Hamburg-Altona

♥ 120 Euro inklusive zeremoniellen Rohkakao, Snacks und Selbstliebe Skript

♥ Anmeldung über monika@evolony.de

 

An beiden Tagen gibt es jeweils eine thematisch abgestimmte Yogaeinheit, die sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet ist. Am Samstag findet eine Kakao Zeremonie mit einem Loslassritual und einer geführten inneren Visionsreise statt. Am Sonntag nach der Yogastunde wird es einen gemeinsamen veganen Brunch geben, für den jede*r eingeladen ist, etwas mitzubringen.

 

Das Retreat unterstützt dich bei der Beantwortung folgender Fragen:

♥ Wie finde ich zu mehr Entspannung, (Selbst-)Liebe, Vetrauen, Harmonie, Herzensverbindung und Intuition in meinem Alltag?

♥ Wie schaffe ich es mehr Selbstliebe Entscheidungen zu treffen?

♥ Wie gehe ich mit belastenden Gefühlen um?

♥ Wie kümmere ich mich liebevoll um mein inneres Kind?

♥ Wie gestalte ich meine Selbstliebe Yoga Praxis?

♥ Welche Selbstliebe Routinen passen zu mir und wie schaffe ich es, sie in meinem Alltag umzusetzen?

 

In meinen Kakao Zeremonien arbeite ich mit der herzöffnenden, inspirierenden und verbindenden Kraft der Kakaopflanze, welche die Menschen auf einer tiefen Reise zu sich selbst begleitet, aber auch ein intensives Miteinander ermöglicht. Kakao wird seit mehreren Tausend Jahren in Mexiko, Süd- und Mittelamerika als heilendes und stärkendes Nahrungsmittel sowie in schamanischen Ritualen eingesetzt. Die Bedeutung und Qualität der Pflanze lassen sich aus den unterschiedlichen Bezeichnungen wie Regenbogenmedizin, Medizin des Friedens oder Speise der Götter erahnen. Mir ist es ein Herzensanliegen, einerseits den Raum für eine transformative Erfahrung zu halten, andererseits aber auch die Bedeutung von Kakao als Heilpflanze zu vermitteln. Zeremonieller Kakao ist in Rohkostqualität und wird ohne Milch getrunken. Ich verfeinere ihn noch mit köstlichen Gewürzen wie Vanille, Zimt und Kardamom.

 

Hier geht´s zu der Veranstaltung bei Facebook.

Praxisadresse:

Evolony

Monika Barysch

c/o LOVE & LIGHT

Körnerstraße 1

22301 Hamburg

 

Tel: 0176 65856240

E-Mail: monika@evolony.de

Postadresse: 

Evolony

Monika Barysch

Otto-Speckter-Straße 14

22307 Hamburg