Eine vegane Lebensweise schützt nicht nur die Tiere und unseren Planeten, sondern bringt auch viele gesundheitliche Vorteile mit sich, wenn einige Ernährungsprinzipien beachtet werden. Wer sich jedoch vor allem von Sojasteak und Analogkäse ernährt, geht zwar deutlich verantwortungsvoller mit den Tieren um, aber nicht unbedingt mit der eigenen Gesundheit.

 

Ich berate einerseits Menschen, die sich auf eine vegane Lebensweise umzustellen oder den tierischen Anteil in ihrer Nahrung minimieren und so ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden maximieren möchten. Andererseits unterstütze ich bereits vegan lebende Menschen dabei, ihre Ernährungsgewohnheiten so anzupassen, dass sie sich noch gesünder, vitaler und glücklicher fühlen.

 

In meiner Arbeit verbinde ich moderne wissenschaftliche Erkenntnisse mit der traditionellen Lehre des Ayurveda und meinem Wissen über heimische Heilpflanzen. Im Zentrum stehen immer die individuellen Bedürfnisse der Menschen. Ich gebe darüber hinaus Anregungen, wie ein veganer, gesundheits-und umweltbewusster Lebensstil auch in anderen Bereichen in der Praxis aussehen kann. So teile ich beispielsweise meine langjährige Erfahrung in der Herstellung veganer Pflegeprodukte, der Vorgehensweisen beim Einkaufen oder der Zubereitung von köstlichen Speisen.

 

Mir liegt sehr viel daran, dass sich möglichst viele Menschen auf eine vegane Lebensweise umstellen, da ich darin eine besonders effektive Art und Weise sehe, mehr Frieden auf unserem Planeten zu manifestieren und unsere Umwelt zu retten. Für diejenigen, die sich noch nicht vegan ernähren, aber einen veganen Lebensstil annehmen möchten, habe ich ein spezielles Angebot: Wer eine vegane Ernährungsberatung bei mir in Anspruch nimmt und danach ein halbes Jahr konsequent vegan lebt, bekommt eine 45-minütige Rückenmassage von mir geschenkt.

 

Auch wenn ich Menschen mit allen Lebens- und Ernährungsgewohnheiten vom Herzen in meiner Praxis, meinen Gruppenstunden, Seminaren und Vorträgen willkommen heiße, ist es ist mir ein Anliegen, dass Evolony vegan ausgerichtet ist. Dies ist mir einerseits deshalb wichtig, da ich persönlich vegan lebe. Andererseits zählt für mich der verantwortungsbewusste Umgang mit sich selber, den Tieren und unserem Planeten zu den bedeutendsten Dingen, die ich weitergebe. So sind alle Heilmittel, die ich verwende und empfehle, vegan. Ich berate aber gern, wenn es darum geht, sich erstmal auf eine Ernährungsform umzustellen, die tierische Lebensmittel reduziert.

 

 

Workshop: Vegane Yogische Ernährung am 19. Mai 2019

 

In diesem Workshop erfährst du, wie du durch eine bewusste vollwertige und pflanzliche Ernährungsweise zu einer noch größeren Tiefe und Leichtigkeit in deiner Yoga- und Meditationspraxis findest und dabei sowohl dein persönliches Leben, als auch das Leben auf unserem Planeten positiv veränderst. Der Workshop wird dich dazu inspirieren, durch kleine oder große Veränderungen in deiner Ernährungsweise deinen Körper, dein Energiesystem, deine Gefühle sowie deine Gedanken zu beeinflussen. Auf diese genussvolle Weise kannst du schnell noch mehr Liebe, Harmonie, Gesundheit, Frieden, Klarheit und Vitalität in dein Leben und die Welt bringen.

Dein Teilnahmebeitrag sind 30 Euro. Bitte melde dich verbindlich an, da die Teilnehmerzahl auf 10 Personen begrenzt ist. Anmeldung per E-Mail an monika@evolony.de.

Veranstaltungsort: TRIBE Yoga Base, Weidenstieg 17, 20549 Hamburg

 

Hier geht´s zur Veranstaltung auf Facebook.

Praxisadresse:

Evolony

Monika Barysch

c/o Orte der Kraft

Hohenesch 77/79

22765 Hamburg

 

Tel: 0176 65856240

E-Mail: monika@evolony.de

Postadresse: 

Evolony

Monika Barysch

Otto-Speckter-Straße 14

22307 Hamburg