Pflanzenheilkunde ist eine der ältesten Heiltraditionen. Sie wurde früher mündlich überliefert und von Generation zu Generation weitergegeben. Es haben sich viele bewährte Rezepturen bis heute erhalten und ihre Wirksamkeit wird mittlerweile von modernen wissenschaftlichen Studien bestätigt. Heilpflanzen sind eine besonders sanfte und effektive Art, den Körper zu entgiften und zu reinigen, aufzubauen sowie auszubalancieren. Sie beeinflussen aber nicht nur die körperliche, sondern ebenfalls die energetische, emotionale, geistige und spirituelle Ebene. Durch Aktivierung der Selbstheilungskräfte und Harmonisierung des gesamten Systems helfen sie die Gesundheit, Vitalität und Lebensfreude zu steigern.

 

 

Sacred Cycle - Harmonisiere deinen Zyklus & Menstruation am 9. Februar 2019, 10-18 Uhr in Hamburg-Ottensen

 

In diesem Workshop widmen wir uns liebevoll und achtsam unserer Weiblichkeit und du erfährst, wie du deinen Zyklus und deine Menstruation harmonisieren kannst, indem du auf körperlicher, energetischer, geistiger und emotionaler Ebene für Reinigung, Nährung und Balance sorgst. Verbringe einen wunderschönen Tag im Kreis toller Frauen mit einer sinnlichen Teezeremonie sowie einer heilsamen inneren Reise und gehe mit vielen praktischen Tipps nach Hause.

Unglaublich viele Frauen erleben ihren Zyklus und ihre Menstruation als unregelmäßig und unberechenbar, schmerzhaft und mit hohem Leidensdruck auf vielen Ebenen verbunden. Ihnen ist nicht klar, dass die Monatsblutung nicht nur in völliger Abwesenheit von PMS, Schmerzen und Krämpfen fließen kann, sondern dass sie als Kraftquelle genutzt werden darf und eine wunderschöne Zeit der Reinigung, tiefen spirituellen Erfahrung und der Verbindung mit der eigenen Weiblichkeit und Sexualität sein kann. Aufgrund schmerzhafter Erfahrungen wünschen sich manche Frauen ihre Menstruation "loszuwerden", wohingegen bei anderen Frauen die Monatsblutung schon lange ausbleibt oder sie verzweifelt versuchen schwanger zu werden.

Zyklus- und Menstruationsstörungen haben meist keine rein körperliche Ursache, sondern hängen mit unseren Themen zusammen - vor allem mit dem Vehältnis zu unserer Weiblichkeit, Sexualität und Fähigkeit des Loslassens und der Hingabe.

Wir werden uns in diesem Workshop mit anderen wundervollen Frauen verbinden und diesen Themen widmen. Wir nähern uns ihnen auf eine sinnliche und besondere Weise, u.a. in einer Teezeremonie und einer geführten Reise in unsere Gebärmutter. Du wirst aber auch viele konkrete Strategien mitnehmen, mit denen du nicht nur dein Hormonsystem ausbalancieren kannst, sondern grundlegen deine Beziehung zu deiner Weiblichkeit veränderst. Dabei wirst du unterschiedliche Heilpflanzen, Ernährungsempfehlungen, Yogaübungen, Visualisierungen, Atemarbeit sowie Self-Coachingübungen kennen lernen, die dich in deinem Transformationsprozess begleiten.

Wir machen eine Mittagspause von ca. 1 h.

Der Teilnahmebeitrag ist 80 Euro inkl. ausführlichem Skript mit vielen Empfehlungen und Übungen.

Anmeldung per E-Mail an monika@evolony.de.

 

Hier geht´s zu der Veranstaltung bei Facebook.

 

 

Women Circle: Tee Zeremonie, Yoga, Yoni Steam & Vulva Kunst am 8. März 2020

Lasst uns gemeinsam zum internationalen Frauentag unsere Weiblichkeit feiern!
In einem Kreis wundervoller Frauen erlebst du eine berührende Teezeremonie, eine Shakti Yogastunde für die Weiblichkeit sowie - wenn für dich stimmig - einen Yoni* Steam (Sitzdampfbad mit Blumen und ätherischen Ölen).
Du lernst über Frauenheilkräuter und stellst deine eigene Mischung zusammen. Wir werden kreativ und erschaffen jede für sich ihr eigenes Yoniverse - eine Stickcollage, inspiriert von einer geführten Reise in unseren Schoßraum.
Wir tauschen uns aus, lachen, kommen aus unseren Komfortzonen heraus und wachsen, kreiieren gemeinsam und gehen erfüllt und mit neuen Herzensverbindungen, unseren Yoniverse Kunstwerken sowie Kräutern & Blumen für einen Yonisteam nach Hause.
 
*das tantrische Wort Yoni beschreibt Vulva, Vagina und Uterus
 
♥ Eröffnungzirkel
♥ Shakti Yoga
♥ Kleine Frauenheilkräuterkunde
♥ Herstellung deiner individuellen Yoni Kräutermischung
♥ Tee-Zeremonie
♥ Meditationsreise
♥ Yoni Steam
♥ Pause / Geimeinsamer Brunch
♥ Heilpflanzen Orakel
♥ Yoniverse Collage Sticken
♥ Abschlusszirkel
 
Wir beginnen mit einer besonderen Teezeremonie, gefolgt von einer sanften Shakti Yogastunde mit Atemübungen und hüftöffnenden Asanas, die uns helfen, uns mit unserem weiblichen Körper zu verbinden.
Dadurch wird es leichter, uns auf einer anschließenden geführten inneren Reise möglichst intensiv mit unserem Schoßraum zu verbinden. Dort erleben wir eine Vision von unserem persönlichen Yoniverse und sind gut vorbereitet für den anschließenden Yonisteam, der uns reinigt und stärkt.
 
Für den Yonisteam bringst du ein Tuch mit, was dir ermöglicht, ein Sitzdampfbad zu nehmen, ohne dich völlig nackt zu fühlen. Du hast jederzeit die Möglichkeit, dich dafür zu entscheiden, nicht an dem Yoni Steam teilzunehmen und einfach nur die Blumen & Kräuter mit nach Hause zu nehmen und dieses besondere Erlebnis in einem intimeren Rahmen nur für dich allein zu erfahren. Sowohl das Öffnen für die vielleicht neue und ungewöhnliche Erfahrung, als auch das Erkennen und Kommunizieren deiner Bedürfnisse und Grenzen können wertvolle Erfahrungen in deinem persönlichen Prozess an dem Tag sein. Wir machen eine Mittagspause und essen gemeinsam, was wir mitgebracht haben.
 
In einem zweiten Teil dieses Workshops setzen wir das Erlebte unserer Reise um und kreiieren auf Stickrahmen unser eigenes Yoniverse - eine Liebeserklärung an unsere Weiblichkeit. Wir unterstützen dich dabei mit Hilfe von bunten Stoffen und Sticktechniken, deine Vision zu manifestieren. Hier findest du einige Eindrücke aus Lauras vergangenen Yoniverse Workshops:
www.instagram.com/laura.yoniverse oder https://yoniverse.carrd.co
 
♥ Am Samstag, den 08. März 2020 von 10:00 - 17:00 Uhr
♥ In einem wunderschönen Yogaraum in Hamburg-Ottensen
♥ 89 Euro inklusive Material für dein Yoniverse, Kräuter & Blumen für Yonisteam und Teezeremonie + für einen extra Yonisteam Zuhause sowie köstliche und gesunde Snacks
♥ Anmeldung über monika@evolony.de
 
Die beiden Workshopleiterinnen:
 
Laura Walter ist Freelance Designerin, Tischlerin und passionierte Yoniverse Künstlerin. Sie gibt Yoniverse Workshops und Workshops zu dem Thema "Girls can drill too". Weitere Details zu Laura und ihrer Arbeit findet ihr unter: www.woodcraftsandesign.com oder
www.instagram.com/woodcraftsandesign oder www.instagram.com/laura.yoniverse
 
Monika Barysch ist Coach, Yogatherapeutin und Heilpraktikerin. Sie gibt Workshops zu den Themen Yoga, Weiblichkeit, Persönlichkeitsentwicklung und Naturheilkunde. Sie begleitet Menschen mit ihrem Projekt Evolony auf ihrem Entwicklungsweg hin zu immer mehr Bewusstheit, Liebe und Harmonie. Weitere Details zu Monika und ihrer Arbeit findet ihr unter www.facebook.com/evolony oder www.instagram.com/evolutionloveharmony

Praxisadresse:

Evolony

Monika Barysch

c/o Orte der Kraft

Hohenesch 77/79

22765 Hamburg

 

Tel: 0176 65856240

E-Mail: monika@evolony.de

Postadresse: 

Evolony

Monika Barysch

Otto-Speckter-Straße 14

22307 Hamburg